Zwölf Zeichen


Zur besseren räumlichen und zeitlichen Orientierung wurden schon im Altertum Sterngruppen zu bestimmten „Gestalten” zusammengefasst, die man in ihrer Konstellation zu sehen glaubte.
Die Sumerer kannten bereits die Sternbilder des Tierkreises.
Es handelt sich hierbei um Sternbilder, welche auf einer Bahn entlang der Ekliptik, dem Zodiak, angeordnet sind, die den Sonnenaufgangspunkt im Jahreslauf an bestimmten Abschnitten überschneiden. Die Einteilung dieser Abschnitte in rechnerische Einheiten von 30 Tagen war die Geburtsstunde der Monate.
Beobachtungen der jeweils zu diesen Zeitabschnitten erfolgenden Naturphänomene wurden den Sternzeichen, die den Sternbildern entsprachen, als charakterbildende Eigenschaften zugesprochen.
Eine Darstellung der Tierkreiszeichen, kann also auch in der Tradition der „Monatsbilder” gesehen werden.

Über Babylon und Ägypten erreichten die Tierkreiszeichen das antike Griechenland. Hier wurden die Sternbilder mit den Göttern und Helden der griechischen Mythologie in Verbindung gebracht. Eigenschaften der mythischen Gestalten wurden wiederum den Tierkreiszeichen hinzugefügt.

Im Mittelalter ordnete man die Tierkreiszeichen den alchemistischen Elementen Feuer, Wasser, Erde und Luft zu, die ihre Entsprechungen in der Temperamentenlehre des Hippokrates hatten. Diese vier Temperamente cholerisch, melancholisch, phlegmatisch, sanguinisch wurden mit den drei Verhaltensweisen aus der „Mothorik” aktiv, passiv und reaktiv kombiniert. Aus den somit entstehenden zwölf Paarungen leitete man wiederum per Analogie Eigenschaften und Fähigkeiten der Tierkreiszeichen ab.

In der Neuzeit schuf C. G. Jung einen psychologischen Ansatz zur Beschäftigung mit den Tierkreiszeichen. Er sah in den symbolisierten Tierkreiszeichen Ähnlichkeiten zu dem Symbolgefüge des „kollektiven Unbewussten”.

12 Objektkästen zu den zwölf Tierkreiszeichen.

Die den Tierkreiszeichen nachgesagten Fähigkeiten und Eigenheiten werden zu einem „Charakterbild” verdichtet.
Dazu werden verschiedene Materialien und Fundstücke in einem Kästchen von 19 x 29 x 10,5 cm „inszeniert”.
Anleihen aus der griechischen oder ägyptischen Mythologie spielen mit der geschichtlichen Herkunft der Tierkreiszeichen.






Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

12 Zeichen

Impressum





weiter
Desiree Astor
  astor design Desiree Astor · Grafikerin, Dipl-Des.
E-Mail: desiree.astor@gmx.net